Behandlungskosten

Die Behandlungskosten werden grundsätzlich von den Zusatzversicherungen für Alternativ-/Komplementärmedizin getragen.
Eine ärztliche Überweisung ist in der Regel nicht notwendig.

Die Behandlungskosten sind im Anschluss nach der Therapie zu begleichen. Selbstverständlich erhalten Sie ebenso direkt nach der Behandlung den Rückforderungsbeleg für Ihre Krankenkasse, sowie eine Rechnungskopie.

In der Schweiz rechne ich über die Methode „Cranio Sacral Therapie“ ab. Meine Zahlstellenregisternummer lautet: ZSR S448360

Für deutsche Klienten beträgt der Stundensatz 100.00 EUR.
Selbstverständlich erhalten sie auch für ihre deutsche Krankenversicherung einen Rückforderungsbeleg.

Bitte informieren Sie sich im Vorfeld, ob ihre Zusatzversicherung die Behandlung für Cranio Sacral Therapie ganz oder teilweise übernimmt.

Neue Tarifstruktur ab 2018

Das Versicherungsteam und Berufsorganisation der Arbeitsgruppe Komplementärmedizin passen auf 2018 erneut die Tarifstruktur für Komplementär-Medizin an. Die wesentliche Veränderung besteht darin, dass es in der Verrechnung keine fixe Zeitpauschalen mehr geben wird, sondern ähnlich wie im Tarmed die Abrechnung künftig in verschiedene Tarifziffern, wie. z.B. Anamnese, Untersuchung und Beratung, Dokumentation etc. unterteilt wird. Dies hat zur Folge, dass auch preislich die Termine angepasst werden müssen. Die zeitliche Terminplanung bleibt für alle betroffenen Fachbereiche jedoch gleich.


Tarifziffern Beschreibung CHF/Ansatz
1200 Anamnese 11.00 / 5 Min
1034 CranioSacraleTherapie 11.00 / 5 Min
1250 Verpasste Konsultationen 132.00
1253 Formalisierter Bericht 40.00
1250 Nicht formalisierter Bericht 40.00

Die Anzahl der Sitzungen richtet sich nach Art der Beschwerden und des Heilungsverlaufes.